Zielgruppe

Voraussetzung f√ľr die Aufnahme in FIT-Bildung ist

  • der Abschluss der Pflichtschule
  • 1-2 Wochen erfolgreiches "Schnuppern" und eine
  • Kooperationsvereinbarung

 

Das maximale Aufnahmealter ist das vollendete 26 Lebensjahr.

Von Seiten der Sozialabteilungen der Bundesländer, in Wien ist dies der FSW (Fonds Soziales Wien) ist eine Förderbewilligung einer Tagesstruktur (nach § 9 CGW) Bedingung.

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene

  • f√ľr die andere Ausbildungen nicht geeignet erscheinen bzw. bereits erfolglos in Angriff genommen wurden (zB.: verl√§ngerte- oder teilqualifizierte Lehre),
  • die in unterst√ľtzenden Nachreifungs- oder k√ľrzer dauernden Qualifizierungsma√ünahmen √ľberfordert sind bzw. diese bereits absolviert haben,
  • die in unterst√ľtzten Arbeitsversuchen gescheitert sind und
  • traditionellerweise einer Tagesstruktur zugewiesen werden.

Unserer Erfahrung nach können auch Menschen mit kognitiven und sensomotorischen Einschränkungen, Menschen mit Problemen im Sozialverhalten oder psychischen Erkrankungen durch ein adäquates Lern- und Arbeitstraining eine entsprechende Arbeits- und Berufsfähigkeit erlangen.

.